EIN PAAR ELEGANTER ROKOKOKONSOLEN
 
EIN PAAR ELEGANTER ROKOKOKONSOLEN
Franken um 1750

Zierliche, durchbrochen geschnitzte Gestelle mit der ursprünglichen Fassung und Vergoldung sowie den originalen, rot-grauen Marmorplatten. Die Ornamentik der beiden Konsolen bezieht sich in ihrem sich entsprechendem, reichenplatischen Dekor aus Blütenm Blattranken, aufwendigem Muschelwerk und Rocaillen in der verspielten Art des Rokoko aufeinander.
Höhe 91cm, Breite 70cm, Tiefe 36cm.